Männerkragenhoodie

Hallo ihr Lieben!

Passend zur neuen Blogverlinkungsparty Männersamstag möchte ich euch endlich einen meiner selbstgenähten Pullis nach dem Schnitt von Selbermacher-1-2-3 zeigen. Auch wie ihr an den Bildern sehen könnt, war alles noch ein bisschen grüner draußen – auch wenn die Wiesen derzeit leider auch (wieder) grün sind. Dieser Beitrag war ja eigentlich schon viiiiel eher geplant, aber wie gesagt, der Dezember war etwas zu voll gepackt.

Tadaa! Heute gibt das Modelldebut meines Mannes auf dem Blog – mit stell dich mal hier hin – guck nicht komisch – anweisungen sind doch recht schicke Bilder entstanden, oder? Es ist auch eindeutig viel einfacher andere zu fotografieren als sich selbst mit dem Fernauslöser.

Der Schnitt ist sehr vielseitig – es gibt verschiedene Kragenvariationen und auch Taschen für die Seitennähte. Eine andere Version des Kragens zeige ich euch nächste Woche.

Auch enthält das Schnittmuster verschiedene Längen, was bei meinem dünnen langen Mann wirklich notwendig ist – so viele Schnittmuster sind einfach zu kurz in der optimalen Breite. Ich freue mich mit diesem Schnitt endlich einen gefunden zu haben, der meinem Mann wirklich passt.


Schnitt: Männerkragenhoodie von Selbermacher-1-2-3
Stoff: Sweat von Königreich der Stoffe

Liebe Grüße

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.