Näähglück Advent 2015 – Tag 13 – Hose Pukka

Hallo ihr Lieben,

heute findet ihr im Türchen den ersten Teil eines viertägigen Projektes – eine Hose. Das ist das, wovor sich glaube ich nach dem Reißverschluss die meisten fürchten. Daher habe ich versucht, den Schnitt so einfach wie möglich zu halten und auch die Taschenlösung ist so einfach wie genial.
Die Hose wird aus Sweat genäht, ist aus unifarbenen, dezenten Stoffen definitiv ausgehtauglich – apropos ausgehtauglich, ich ziehe auch die Hose, die ihr ab morgen in der Anleitung Schritt für Schritt beim Entstehen verfolgen könnt, draußen an :P. Heute geht’s ersteinmal ans Drucken, Kleben und den Zuschnitt. Traut euch! Viel Spaß beim Nachmachen.

eure

5 Kommentare

  1. Ich wollte dir einfach mal DANKE sagen. So ein toller adventskalender. Danke, dass du dir sooooo viel arbeit für uns machst. Ich werde mir die kuschelhose für die feiertage nähen – Nach dem vielen weihnachtsesssen auf dem sofa lümmeln, ein buch lesen………:)))))

  2. Oh wow. Die ist toll!!! Die werde ich mir auch nähen auch wenn ich bevorzugt Kleider und Röcke trage. Der Schnitt gefällt mir sehr gut. Ich werde wohl aber auch später nähen. Vor Weihnachten werde ich es nicht mehr schaffen. Vielen Dank für diesen tollen Kalender. Der Wahnsinn!!! LG Ramona

  3. Die sieht toll aus. (bin im Moment schwanger und nicht normalhosentauglich 🙂 aber ich nehme an deine tollen Schnitte wird man auch später noch bei dir finden. Dein Adventskalender ist super.

    Vielen Dank

    Eva

    • Hallo Eva, wenn du statt dem Gummibund ein Bündchen annähst geht die Hose sehr gut auch für Schwangere. Für ein hohes Bündchen gibt es unter der Hose Sanna ein kostenlose Schnitterweiterung. Lg Sophie

Schreibe einen Kommentar zu Manuela Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.