„Sehr sommerlich“ – RUMS

„Du siehst sehr sommerlich aus in diesem Kleid“ – Zitat mein Mann, mit einem sehr vorwurfsvollem Ton – „Ja und was ist jetzt daran schlimm?“ – „nix“. Na dann hätten wir es ja geklärt! Dieses Kleid ist ja etwas ganz anderes, also das, was so bisher in meinem Kleiderschrank zu finden war – großer Blumendruck und dann noch mit Pink und orange? Aber ich finde in der Kombination passt es doch ganz gut, oder?

Halbfertig konntet ihr das Kleid schon vor einiger Zeit hier im Blog betrachten, und gestern bin ich nun endlich dazu gekommen, es fertig zu nähen. In zwischenzeit habe ich mir auch solchen durchsichtigen Gummi besorgt, mit dem man doch Einkräuseln soll – ich muss aber sagen – Freunde werden wir bestimmt nicht, ich und der durchsichtige Gummi – ich habe es nämlich mehrmals nochmal neu gemacht …

Ansonsten habe ich das Kleid noch 10 cm gekürt, da es sonst irgendwie eine ganz komische „mitten im Knie“ – Länge gehabt hätte. Und von der Taille habe ich auch auf beiden Seiten gute 6-7 cm abgenommen. Nach dem Absteppen und Dampfbügeln bin ich mit meinen Jersey-Einfassstreifen jedoch widererwartendganz zufrieden.

Schnitt: Ottobre 2/2014
Stoff: Stoffmarkt Holland

So damit noch ab zu RUMS
liebe Grüße

15 Kommentare

  1. Schick, sieht wirklich sehr schön sommerluftig aus. Und es steht dir gut. Die Ottobretaillen nähe ich auch ständig zentimeterweise enger …
    Du meinst also, kräuseln nach herkömmlicher Methode geht besser? Ich mach das bisher immer ohne Framilon und frage mich schon länger, ob das durchsichtige Gummiband sich mal lohnen würde.

    LG Doro

  2. Die Farben stehen dir, ich mag die Kombi pink und orange sehr für den Sommer oder auch so. Macht gut Laune.
    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Toll. Steht dir ausgezeichnet und es schreit regelrecht nach Sommer, Sonne, Sonnenschein. 🙂
    Liebe Grüße Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.