Bluse .. für nächstes Jahr

Heute zeige ich euch zum RUMStag eines dieser Projekte die mal wieder zu 99% fertig eeeewig rumlagen. Habt ihr auch solche Projekte?
Also diese hübsche Bluse habe ich bereits im August genäht. Und es hat seeehr lang gedauert. Und wisst ihr, was noch fehlte? 2 Knopflöcher und 5 Knöpfe annähen. Da die Bluse nun noch gerade so passt, ohne das alles zu sehr aufsperrt vorn, habe ich mir nun einen Ruck gegeben und das gute Stück vollendet. Und das hat keine Viertelstunde gedauert.

Dann habe ich das ganze noch meiner nicht-schwangeren Püppi angezogen, um euch die „wirkliche“ Passform zu zeigen – meine Maße sind ja doch gerade im Brust und Bauchbereich schon etwas „geploppt“.

Nun werde ich wohl die Bluse bis nächstes Jahr in den Schrank hängen, und hoffen, dass ich da auch wieder reinpasse nach der Geburt!

Schnitt: Tyler Shirt von named
Stoff/Knöpfe: Stoff und Stil

Viele liebe Grüße eure

5 Kommentare

  1. Hallo Sophie!
    Die Lochstickerei ist ein Traum – und du hast sie natürlich toll in Szene gesetzt!
    Du könntest die Bluse ja (vorerst) offen über einem bauchbetonendem Tanktop tragen – Babybäuche muss man doch zeigen 🙂
    Alles Liebe,
    Tanja

  2. Wow, die Bluse ist ja der Hammer. Stoff und Schnitt sind wie füreinander gemacht und ich drücke die Daumen, dass sie nach dem Bauch wieder passt. Aber Du bist ja noch jung, da wird das schon werden. 🙂
    LG
    Kerstin

  3. Irgendwie habe ich das auch verpaßt, dabei folge ich dir auf Facebook ja eigentlich schon eine Weile. Dann auf jeden Fall Glückwunsch und eine ruhige Schwangerschaft 🙂
    Die Bluse ist auf jeden Fall supersüß und solche fast vollendeten Sachen hat doch fast jeder. Ich habe 2 Röcke, bei denen eigentlich nur noch der Saum fehlt. Bei einem überlege ich schon, ob ich ihn nicht auftrenne und was anderes daraus mache …

    LG Sandra

  4. Ui, die schöne kleine Neuigkeit ist aufgrund meiner Blogabstinenz in letzter Zeit ja noch an mir vorübergegangen. Herzlichen Glückwunsch zum kommenden Sommerkind! Die Bluse ist schick und wird bestimmt wieder passen. Sie ist ja ein Klassiker, der immer geht und nicht gleich übermorgen unmodern ist.

    LG Doro

  5. Die sieht toll aus!
    Drücke dir die Daumen, dass du da nach Geburt und ggf. Stillen wieder reinpasst. Ich passe leider in viele meiner Klamotten noch nicht wieder rein. zum einen hab ich noch 8 kg mehr als vor der Schwangerschaft und einer Fehlgeburt… und zum anderen hab ich immer noch Körbchengröße D. Beim Stillen war es E… vor der Schwangerschaft B 😉
    Ich bin gespannt, ob ich irgendwann wieder rein passe. Hab entschieden, was am 3. Geburtstag nicht passt, kommt weg… also hab ich noch 1,5 Jahre 😉
    Grü0ße Sonnenblume

Schreibe einen Kommentar zu Kerstin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.