“Monatskarte” & Body in Größe 56 Nummer 2 – Freutag Premiere

Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich gern einmal beim Freutag teilnehmen – meine Premiere! Auch wenn ich nicht genau weiß, ob ich mich denn so sehr feuen soll, dass die Zeit so schnell vergeht – denn unsere Kleine ist nun schon einen Monat alt – mensch ging das fix, gerade noch war sie doch im Bauch.

Um die Freude des Wachsens festzuhalten habe ich bei einer lieben Nähfreundin (saxonygirl) monatlich immer schöne Karten gesehen, mit denen man das Alter monatlich auf den Fotos verfolgen kann. Und eine andere Nähfreundin (catlog) hat gerade ganz tolle für eine schwangere Freundin entworfen. Aber beide Versionen sind aus Papier.

Das ist ja langweilig, habe ich mir gedacht – Nähen sollte man das doch können. Und da meine Stickmaschine auch mal wieder Futter braucht, so habe ich eine “Karte” aus Stoff entworfen und gestickt. Gefüttert ist sie mit Volumenvlies, so ist sie schön weich. Auf der Rückseite ist ein Apfel, und Positionen für Ösen habe ich auch schon mitgestickt, so können später mehrere Seiten zu einem Stoffbuch verbunden werden, und sie bekommen eine zweite Verwendung. Den Apfel habe ich auch selbst gezeichnet und die Stickdatei erstellt. Die Wendeöffnung habe ich der Faulheit wegen einfach abgesteppt – beim späteren Buch ist das ja dann am Buchrücken und stört nicht so.

Der Body ist schon wie Nummer 1 aus der Ottobre und sie passen wirklich super. Die Kleine ist nun schon etwas über 56 cm, aber die Schnitte aus der Ottobre sind ja immer recht reichlich. Ich hoffe dennoch es zu schaffen, euch alle meine genähten Sachen in der 56 vorzustellen, bevor das Kind rausgewachsen ist 😀 Die Hose ist nach eigenem Schnitt und hatte ich euch hier schon einmal gezeigt. 

Stoff Body & Hose: Stoff & Stil
Stoff Karte: Diverse Reste
Schnitt Body: Ottobre
Schnitt Hose: eigener
Stickdateien: Selbst entworfen

liebe Grüße eure

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.