Testpulli

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte doch auch mal wieder etwas RUMSen. Daher bin ich die Woche mit Kinderwagen, Stativ und Kamera  losgezogen um von einem Testpulli in Größe 40 (Ja ich habe eingesehen zur Zeit in der 40 und nicht in der 38 zu nähen ^^ ) zu fotografieren. Den Schnitt so wie er hier im Pulli ist wird es aber nicht geben, die Kapuze etwas anders, die Vorderteilabnäher anders und es wird eine Jacke sein. Daran werkel ich schon seit einigen Wochen und es wird auch noch ein wenig dauern.

Aber damit ihr seht, dass ich nicht ganz untätig bin, was neue Schnitte für die Großen angeht, wollte ich euch doch einmal ein paar Fotos vom ersten Testexemplar dalassen, das doch auch ganz tragbar ist. Ich trage eigentlich auch alle meine Testwerke, da ist eigentlich sehr sehr selten was für die Tonne.

Der Stoff ist billiger Trigema-Sweat, nicht so ganz in meiner Farbe, aber ich finde getragen steht sie mir dann doch ganz gut, oder was meint ihr? Das praktische an dem Trigema Sweat ohne Elasthan ist, dass die Passform weitaus besser getestet werden kann, da der Stoff sich nicht so zurechtdehnt.

Liebe Grüße eure

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.